Halli-hallo ... ich bin überglücklich!!!

Das Warten hat sich wirklich gelohnt! Endlich darf ich meine neueste Errungenschaft vorstellen, Jennys Corner!

Über zwei Jahre hat es gedauert, bis aus einer Idee Realität wurde. Meine Freunde, Joyce und David Betts (Grandads Playroom) haben ein wirklich schnuckeliges Häuschen für mich gebaut.

-------------------------------------------

Schauen Sie doch einmal selbst, ist es nicht einfach nur himmlisch? Wenn man bedenkt, wieviel Arbeit in diesem kleinen Kunstwerk steckt, mit wie viel Liebe zum Detail es aufgebaut wurde!Kahl und richtig ungemütlich sieht die Küche noch aus, das wird sich bald gewaltig ändern!

Auch am Schlafzimmer gibt es noch jede Menge Handlungsbedarf, so kann es natürlich nicht bleiben! Schaun wir mal.Nun ja, in der Küche hat sich ja schon etwas getan! Dieses schicke Möbel habe ich von Tony Knott erstanden.

Jetzt aber erst einmal ein paar Bilder rund um Jennys Corner, ganz ohne Kommentar, nur so zum Geniessen!

Jennys-Corner_004_mini

Am 4. September 2005 war ich auf einer Miniaturenmesse in Epsom und bin endlich fündig geworden. Passend zum Regal habe ich einen wunderschön rustikalen Tisch bei meinem “Lieblingstischler” Tony Knott ergattert. Ich finde, er macht sich sehr gut in Jennys Corn

Na, habe ich da irgend jemandem den Mund wässrig gemacht? Wenn ja, würde es mich wirklich freuen!

14.01.2006 - Mittlerweile gibt es auch schon wieder neue Bilder, welche einmal mehr zeigen, dass ein solches Puppenhausprojekt eigentlich nie richtig abgeschlossen ist.

Diesen kleinen Wandbehang habe ich in vielen Stunden eigenhändig im Gobelinstich angefertigt. Während der Arbeit fand ich nicht immer nur schöne Worte ... aber jetzt finde ich, die Mühe hat sich echt gelohnt! Leider muss man mit der Nase schon ziemlich nahe an Jennys Corner heran gehen, wenn man die ganze Pracht bewundern möchte

Hier oben links kann man sehen, wie viel Mühe beim Bau von Jennys Corner verwendet wurde. Man beachte nur einmal das filigran gearbeitete Türschloss! Mein Apotheker ist doch auch ein schmuckes Kerlchen, oder? Hoffentlich fällt er nicht in die Bodenluke zum Keller!

Hier oben links kann man sehen, wie viel Mühe beim Bau von Jennys Corner verwendet wurde. Man beachte nur einmal das filigran gearbeitete Türschloss! Mein Apotheker ist doch auch ein schmuckes Kerlchen, oder? Hoffentlich fällt er nicht in die Bodenluke zum Keller!

Letzte Aktualisierung 30.05.2018

Dolly-Dress
Jennys Corner

luna