Angesichts der Tatsache, dass meine Freundin Sybille Schwandt jede Art von Affen in Vollendung herstellen kann, haben wir beide uns eine ganz besondere Präsentation ausgedacht!

Ein großer Star, der immer nur gefeierte Auftritte an den größten Bühnen der Miniaturpuppenwelt hatte, bekommt kein Angagement mehr und tingelt durch die Provinz. Der Putz ist ab, die besten Zeiten sind vorbei, die Gage ist kläglich aber irgendwie hat das unser Star noch nicht realisiert. Madame Ape räkelt sich in der schäbigen Garderobe einer Vorstadtbühne und träumt immer noch vom ganz großen Erfolg.

20061209_AT_01_mini
20061209_AT_02_mini
20061209_AT_03_mini
20061209_AT_04_mini
20061209_AT_05_mini
20061209_AT_06_mini

Es ist ja nun nicht nur so, dass Sybillchen Madame Ape und ihren kleinen Pagen geschaffen hat! Sie schnappt sich einfach einen jungfräulichen Schaukasten und in kürzester Zeit glaubt man seinen Augen nicht zu trauen. Da ist nichts mal eben so angemalt oder hingeklebt. Wie viel Arbeit schon in diesem Werk steckt kann man nur erahnen, wenn man sich die Wände mit dem abgebröckelten Putz genau ansieht. Echtes Mauerwerk und echter Gips, sagenhaft! Ich bin sehr, sehr stolz auf diese außergewöhnliche Bereicherung meiner Miniaturensammlung. Danke Sybille!

Nun ist es wieder einmal an der Zeit, die Fortschritte bei der Ausstattung von Madam Ape’s Garderobe zu zeigen! Es hat sich einiges getan, aber schauen Sie selbst.

20070623_Affentheater_01_mini
20070623_Affentheater_03_mini
20070623_Affentheater_09_mini
20070623_Affentheater_11_mini
20070623_Affentheater_12_mini
20070623_Affentheater_14_mini

Viele Kleinigkeiten runden das Bild immer mehr ab. Sei es die selbst gefertigte Perücke, ein paar salopp abgeworfene Schuhe, Parfüm, Creme, der Rosenstrauß eines Verehrers. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt! Das ist eben das schöne an meinem Hobby.

Letzte Aktualisierung 13.01.2018

Dolly-Dress
Affentheater

luna