Es gibt so viele wunderschöne Dinge, die man gerade zur Weihnachtszeit basteln, schenken und geschenkt bekommen kann. So habe ich mich entschlossen, diesem Thema eine eigene Rubrik auf meiner Homepage zu spendieren.

Stand_04_mini

Wer ist nicht schon mindestens einmal über einen Weihnachtsmarkt geschlendert und hat sich von dem Flair einfangen lassen? Viele unterschiedliche Gerüche liegen in der Luft, von überall her klingt Musik und all die Menschen sehen irgendwie fröhlicher aus als sonst. Mir gefällt es ganz besonders, die vielen geschmückten Weihnachtsbuden zu sehen und auch mal ein wenig zu stöbern!

Meine Puppenhauspuppen sollten ebenfalls Weihnachtsstände bekommen und so baute ich mir das erste Exemplar in 1:12. Viele Stunden verwendete ich darauf, den Stand mit allen möglichen Waren auszustatten.

Wie auf den Bildern zu sehen ist, haben die Püppchen hier schon eine richtig gute Auswahl und ich war auch ganz schön stolz auf mein Werk bis, ja bis ich ein Päckchen von meiner Freundin Linda bekam! Es enthielt einen fertigen Stand der perfekt gearbeitet war. In der Zeitschrift 1zu12 war dann später alles über den Bau und die vielen kleinen Dinge für die Ausstattung nachzulesen

Stand_03_mini
D-SV-jutta-004bab3-2004 Klappar_01_mini
Klappar_02_mini
Klappar_03_mini
Klappar_04_mini

Zugegeben, es war eine ganz schöne Arbeit, bis der Stand so aussah. Die Betonung liegt aber hier auf “schöne”!

Sicher werde ich immer wieder neue Dinge finden oder basteln um meinen Weihnachtsmarkt in 1:12 grösser und noch ein wenig schöner zu machen.

Klappar_05_mini
Klappar_06_mini

Danke Linda!

Hurra, es geht endlich weiter, das Warten hat sich gelohnt!

20051203_Staende_03

Hier ist er nun, mein Mini-Weihnachtsmarkt 2005!

Jetzt kann nichts mehr passieren, auch für das leibliche Wohl ist nun gesorgt und die Puppenhauspüppchen werden mit dem Feinsten versorgt, was mein Imbiss-Stand (Fressbude) zu bieten hat!

Der Stand ist wieder von meiner Freundin Linda, das Schildchen hat mir meine Freundin Sybille gebastelt und die Mülltonne stammt aus einer eBay-Auktion.

20051129_fressbude03_mini
20051129_fressbude04_mini
20051129_fressbude02_mini 20051129fressbude01_mini

Sehr lange Zeit hat es gedauert, bis all die vielen Kleinigkeiten zusammengetragen waren und ohne die Hilfe meiner Freundinnen hätte es sicher nicht so schnell geschafft! Natürlich habe ich sehr viele Dinge selbst gebastelt, wie z.B. den kleinen Kochherd oder den Grill. Aus Beutezügen auf den verschiedenen Ausstellungen, div. Auktionen und den Katalogen begnadeter Mini-Künstler stammt ein grosser Teil der übrigen Ausstattungen.

20051129_aeffle01_mini

Den Leierkasten habe ich auf der Messe in Soest von Herrn Meier erstanden und das Äffchen wurde von meiner Freundin Sybille gefertigt. Ist der nicht einfach wunderbar?

20051129_beute01_mini

Der Junge vor dem Stand mit den Süssigkeiten und der Glühweintrinker sind Arbeiten von Elke Ebinger. Jede Puppe ist handgefertigt, einmalig und sehr professionell gearbeitet!

20051129_gluehwein01_mini

Sicher wird mein Weihnachtsmarkt bald schon von mehr solchen Püppchen besucht werden.

Wie das so ist, bei einem Bummel über den Weihnachtsmarkt, man schaut hier, guckt da und lässt die Atmosphäre auf sich einwirken.

20051129_fressbude09_mini
20051129_fressbude07_mini
20051129_fressbude06_mini
20051129_Suesses01_mini
20051129_fressbude08_mini
20051129_Kranz_mini
20051129_Suesses02_mini
20051129_Kugeln01_mini

Beim Betrachten dieser Bilder muss man sich immer wieder in Erinnerung rufen, dass alles im Massstab 1:12 ist! Das Brötchen mit dem Leberkäse zum Beispiel misst gerade mal 5 mm im Durchmesser.

Wir schreiben das Jahr 2006 und wieder einmal nähern wir uns dem Weihnachtsfest mit riesigen Schritten. Das ganze Haus ist festlich geschmückt und natürlich habe ich auch wieder meinen Weihnachtsmarkt in 1:12 aufgebaut!

20061216_markt_1

20061216_wolle_06_miniWie man unschwer erkennen kann, hat sich dieses Jahr noch ein Händler für Handarbeitsartikel mit seiner Bude dazu gesellt. Das Angebot ist noch nicht sehr groß, aber schließlich gibt es ja im Jahr 2007 noch viele Messen und Ausstellungen, auf denen man den Warenbestand erweitern kann!

20061216_wolle_04_miniWie auch immer, die feilgebotenen Waren sind natürlich erlesen! Man betrachte sich nur diese wunderschönen, handbestickten Nikolausstiefelchen, die fein gefertigten Occi-Spitzendeckchen (Arbeiten von Hannelore Burg) oder auch den selbstgestrickten Pulli.

Für den aufmerksamen Betrachter gibt es aber noch viel mehr zu entdecken. Neben Garn und Wolle gibt es unter anderem auch eine schöne Strickanleitung von meiner Freundin Cecile van Dongen und allerlei sonstige Anleitungen. Zum Knüpfen von Teppichen gibt es ein Kit mit Wolle und Knüpfnadel und und ...

20061216_wolle_05_mini
20061216_wolle_02_mini 20061216_wolle_03_mini
20061216_wolle_01_mini

Weihnachten 2007:

2007-12-27_Wolle_mini

Endlich hat auch der Wollestand eine Verkäuferin gefunden. Das Püppchen ist natürlich wieder eine tolle Arbeit vom Elke Ebinger!

2007-12-27_Gluehwein_mini

Jetzt wissen wir endlich auch, wo denn der Glühweintrinker oben seinen Nachschub bekommt. Im Verkaufswagen mit dem Schild “Jutta’s Punsch-Express” gibt es noch reichlich Reserve.

Dieses Wägelchen wurde von unseren Freunden Elfi und Hans Meier (Nostalgische Puppenstuben) aus dem hohen Norden gefertigt und ist eine vollendet gearbeitete Bereicherung für meinen Weihnachtsmarkt!

2007-12-27_Weihnachtsmann_mini

Von meiner Freundin Monika Reinold habe ich diesen herrlichen Weihnachtsmann geschenkt bekommen. Er hat natürlich sofort einen Ehrenplatz erhalten! Vielen lieben Dank auch auf diesem Wege!

Letzte Aktualisierung 04.06.2015

[Home] [Puppenhäuser] [Schaukästen] [Meine Swaps] [Puppen] [Handarbeiten] [Links] [Kontakt] [Weihnachten] [Berichte] [Impressum] [Presse]